Der Weinkulturpfad


Wir freuen uns auf Ihren Besuch


Im ehemaligen Rieslinganbaugebiet Mosel-Saar-Ruwer, heute nur noch "Mosel", gilt Trier als eine der größten Anbaugemeinden. Auf Schritt und Tritt begegnet man hier Weingeschichte, Weinkultur und Weinbrauchtum. Für den, der diese Dinge wirklich zu Fuß erkunden und erleben möchte, hat die Vereinigung der Trier-Olewiger Winzer e.V. durch ihre Weinberge im Olewiger Tal in Zusammenarbeit mit der Stadt Trier, den Weinkulturpfad angelegt. Mit vielen Tafeln und Schildern wird dem Wanderer auf ca. 1.600 Metern alles Wissenswerte, Sehenswerte und auch Merkwürdige vom Anbau der Kulturpflanze Rebe erklärt. Die Tafeln informieren über Rebsorten, Klima, Bodenverhältnisse und Bearbeitung der Weinberge. Sie erfahren Dinge über die Vielseitigkeit der Winzerarbeit wie z.B. Bodenbearbeitung, Erziehungsmethoden der Reben, Rückschnitt der Reben, Neuanlagen und der Lese. Besuchen Sie unseren Kulturpfad oder noch besser, vereinbaren Sie einen Termin zur fachmännischen Führung mit anschließender Weinprobe, Kellerführung und Imbiss. Kontakte, Preise und Termine erfahren Sie hier auf der Webseite unter der Rubrik "Weinproben".